Schüler Union coacht SV’ler für SV-Arbeit

 

Im Dezember 2012 fand wieder das traditionelle SV-Seminar der Schüler Union Niedersachsen statt. Wie in den vorangegangenen Jahren war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg, so der Landesvorsitzende Lukas Oskar Voß. Die Schüler Union Niedersachsen veranstaltete das eintägige Seminar am Samstag, dem 15. Dezember in Hannover. Der Einladung aller niedersächsischen Schulen sind zahlreiche Schülervertreter gefolgt. In Hannover angekommen ließen sich die 70 Teilnehmer in verschiedenen Workshops coachen. Dort durchliefen die Schülervertreter Kurse in den Themen Grundlagen für eine erfolgreiche SV-Arbeit, effektive Projektplanung sowie Umgang mit der Rhetorik und der Gesprächsführung.

 

Nach einer Begrüßung durch den Landesvorsitzenden starteten die Vertreter aus ganz Niedersachsen direkt mit den Workshops. Neben dem informellen Austausch untereinander gaben professionelle und erfahrende Gruppenleiter Tipps und Tricks rund um die SV-Arbeit sowie zu dem allgemeinen Umgang mit Kommunikation. Die 70 Teilnehmer zeigten sich durchweg begeistert. Besonders begeistert waren viele Schülervertreter von dem Rhetorik-Seminar: „Das heutigen Seminars hatte echt Spaß gemacht und man kann vieles, von dem heute Gelernten, gut in der schulischen Arbeit anwenden “, merkte eine Schülervertreterin aus Duderstadt an.