Schüler Union: G8 ist besser

Eine neue Studie in Hamburg beweist: Schüler, die ihr Abitur bereits nach der 12. Klasse machen, erzielen bessere Leistungen.
Verbesserungen soll es in der durchgeführten Studie vor allem in Englisch, Mathe und der naturwissenschaftlichen Grundbildung geben.
Der Landesverband der Schüler Union (SU) Niedersachsen begrüßt dieses Ergebnis und fordert nun die Gegner des „G8-Abiturs“ dazu auf endlich von der Fundamentalopposition abzukehren.

„Wir als Schüler Union fühlen uns ganz klar in unseren Ansichten bestätigt. Das Abitur nach acht Gymnasialjahren ist schon seit Jahren eines unserer Kernthemen und jetzt zeigt sich auch, dass allen „G8“-Gegnern zum Trotz, wir die bildungspolitischen Ansätze haben, die zum Erfolg führen.“, so der SU-Landesvorsitzende Lukas Oskar Voß. „Wir fordern nun eben jene Gegner auf endlich G8 zu akzeptieren, anstatt die Bildungchancen durch dauerhaftes Verändern der Strukturen zu verringern. Um unser Bildungssystem zu verbessern dürfen wir uns hier in Niedersachsen nicht andauernd mit solchen großen Pseudoproblemen aufhalten.“

Benedict Lösser, Beisitzer im Landesvorstand der SU, erklärt dazu: „Trotz dieser Studie muss sich noch einiges verbessern im Bildungsbereich. Wir müssen Wegkommen von den großen Strukturfragen und dazu übergehen die sachgebundenen Probleme vor Ort zu lösen.
So sind wir der Auffassung, dass der Stress für Schüler und Lehrer dauerhaft verringert werden muss. Um dies zu erreichen fordern wir eine Überarbeitung des kompletten Lehrplans . Denn es ist eine nicht erfüllbare Wunschvorstellung, dass man den Stoff von 9 Gymnasialjahren vernünftig in 8 vermitteln könnte. Dies stellt Lehrer und Schüler oftmals vor große Probleme.“

Voß fasst die Meinung der Schüler Union Niedersachsen zusammen: „Auf Grundlage der durchgeführten Studie stehen wir weiterhin klar zu „G8“, fordern jedoch deutliche Nachbesserungen in den Lehrplänen, um die Schüler zu entlasten und nachhaltig für ein gutes Arbeitsklima an den niedersächsichen Schulen zu sorgen“

Die Schüler Union Niedersachsen ist mit über 1.200 Mitgliedern die größte politische Jugendorganisation im Land.

Schüler Union: G8 ist besser

Das könnte dir auch gefallen