Schüler Union begrüßt Inklusionsgesetz

SU fordert jedoch bessere personelle Ausstattung der Schulen Einen notwendigen Fortschritt in der niedersächsischen Bildungslandschaft sieht die Schüler Union Niedersachsen in dem kürzlich verabschiedeten Inklusionsgesetz. Das von CDU, FDP und SPD ausgearbeitete Gesetz soll behinderten Schülern ermöglichen an Regelschulen beschult