Schüler Union kritisiert Schulbuchverlage

Forderung nach unabhängiger Berichterstattung in Schulbüchern Die Verlage Klett, Cornelsen und Westermann stellen ca. 90% des gesamten Umsatzes an Schulbüchern – ein Marktanteil, der eine große Verantwortung mit sich bringt. Schüler lernen mit Schulbüchern, sie wachsen mit ihnen auf, die

Das könnte dir auch gefallen