Volksbegehren für gute Schulen scheitert – Schüler wollen endlich Ruhe!

Nach Hamburg hat bildungspolitische Linke nächste große Niederlage zu verzeichnen Das „Volksbegehren für gute Schulen“ in Niedersachsen ist gescheitert. Die Organisatoren des Bündnisses konnten bis zur Einreichungsfrist beim Landeswahlleiter am 02. Mai 2011 nur rund 40% der erforderlichen Unterschriften sammeln

Das könnte dir auch gefallen