Landesvorsitzender bei Gründung des Kreisverbandes Verden

Viel Unterstützung für viele Begeisterte

Die erfolgreiche Gründung einen neuen Kreisverbandes der Schüler Union (SU) Niedersachsen konnte deren neuer Landesvorsitzender Marius Wüstefeld in Achim (Landkreis Verden) miterleben.
Als Kreisvorsitzender wurde am vergangenen Freitag dabei Torsten Lühning (17) aus Otersen gewählt. Er wird von Cathleen Drewes (18, Oyten), Torben Dreßler (17, Achim) und Christopher Dürr (18, Achim), die allesamt als stellvertretende Vorsitzende gewählt wurden, unterstützt. Außerdem sind Sebastian Schütte (17, Etelsen) als Geschäftsführer und Sebastian Fischer (21, Achim) als Pressesprecher im sechsköpfigen Vorstand.

Als Gast war neben dem örtlichen Kreisvorsitzenden der Jungen Union, Arne Jacobs, der Bildungspolitische Sprecher der Bremer CDU, Claas Rohmeyer MdBB, anwesend. Letzterer sprach wie Rüdiger Dürr, Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Achim und Mitglied im Schulausschuss, über die Bildungspolitik und zeigte sich hocherfreut über das Engagement.

Direkt im Anschluss an die gelungene Gründungsveranstaltung begannen die SUler bereits mit der Planung von Aktionen. So soll in Kürze beim Bowlen das bessere Kennenlernen und bei einer anschließenden Sitzung die Inhaltliche Arbeit vorangebracht werden.
„Eine schlagkräftige und aktive Truppe macht einen gut funktionierenden SU-Kreisverband aus und genau dies ist hier vorhanden. Ebenso ist die Unterstützung der Schüler durch die Junge Union und die CDU beispielhaft.“, resümierte der Landesvorsitzende am Ende des Abends, nachdem er den Aktiven die volle Unterstützung des Landesverbandes zugesichert und Tipps zur Verbandsarbeit gegeben hatte.

Mehr Infos zum Kreisverband Verden und die Bilder es Abends findet ihr auf www.su-verden.de!

Landesvorsitzender bei Gründung des Kreisverbandes Verden

Das könnte dir auch gefallen