Schüler Union Niedersachsen für kostenlose Schulbeförderung auch in der Oberstufe!

Die niedersächsische Schüler Union (SU) spricht sich für eine kostenlose Schülerbeförderung auch in der Oberstufe aus. Der SU Landesvorsitzende, Malte Kramer, dazu: „Die Schulpflicht beträgt in Niedersachsen im Normalfall 12 Jahre und es ist aus unserer Sicht unverständlich, warum die Beförderungskosten der Schüler, die etwa durch den Besuch einer gymnasialen Oberstufe oder ähnlichem eine höhere Qualifikation anstreben, nicht aus der öffentlichen Hand beglichen werden.“

Schüler Union Niedersachsen für kostenlose Schulbeförderung auch in der Oberstufe!

Die niedersächsische Schüler Union (SU) spricht sich für eine kostenlose Schülerbeförderung auch in der Oberstufe aus. Der SU Landesvorsitzende, Malte Kramer, dazu: „Die Schulpflicht beträgt in Niedersachsen im Normalfall 12 Jahre und es ist aus unserer Sicht unverständlich, warum die Beförderungskosten der Schüler, die etwa durch den Besuch einer gymnasialen Oberstufe oder ähnlichem eine höhere Qualifikation anstreben, nicht aus der öffentlichen Hand beglichen werden.“
Die Schüler Union Niedersachsen sieht darin vor allem eine Benachteiligung für Schüler aus ländlichen Gebieten. Gerade auf dem Land kommen so höhere Kosten vor allem auf die Familien zu, die ihren Kindern einen höheren Schulabschluss ermöglichen wollen.
„Im Bezug auf die Chancengerechtigkeit der Schüler ist dies eine klare Benachteiligung für Schüler aus ländlichen Gebieten. Diese Schülerinnen und Schüler müssten meistens zusätzlich auch noch lange Fahrtzeiten für ihre Schulausbildung in Kauf nehmen.“ so Kramer weiter. Dass in den meisten Regionen in Niedersachsen die Schüler den ÖPNV nutzen und die Kommunen daher bei den Schülern abkassieren ist nach Ansicht der SU höchst skandalös.

Schüler Union Niedersachsen für kostenlose Schulbeförderung auch in der Oberstufe!

Das könnte dir auch gefallen