Schüler Union gegen „Sheriffs des Schulhofs“ – Schülerorganisation gegen Klima des Misstrauens und der Denunziation an Schulen

Die Schüler Union (SU) Niedersachsen widerspricht den Forderungen mehrerer CDU-Politiker nach Drogenrazzien an Deutschlands Schulen. „Ausgrenzung und Kriminalisierung sind genau der falsche Weg“, so der 18-jährige SU-Landesvorsitzende Till Cordes. „Verdachtsunabhängige Kontrollen würden an unseren Schulen ein Klima des Misstrauens und

Schnelle Entscheidung zur Rechtschreibreform gefordert – Schüler Union Niedersachsen: Entscheidung noch in den Sommerferien

Die Schüler Union (SU) Niedersachsen fordert ein möglichst schnelles Ende der Diskussion um die Rücknahme der Rechtschreibreform. SU-Landeschef Till Cordes dazu: „Die Rechtschreibreform mag zwar zu Unsicherheit bei vielen Bürgerinnen und Bürgern geführt haben, noch mehr Unsicherheit bringt aber jetzt

„Schüler auf dem Land sind nicht dümmer!“ – Schüler Union erneuert Forderung nach Abschaffung des freien Elternwillens bei der Wahl der weiterführenden Schule

Die Schüler Union (SU) Niedersachsen zeigt sich besorgt angesichts der jüngst bekannt gewordenen Entwicklung, dass im ländlichen Raum deutlich weniger Schüler das Gymnasium besuchen als in Städten. Der SU-Landesvorsitzende Till Cordes hierzu: „Der freie Elternwille muss abgeschafft werden.“ Die Wahl

Happy Birthday, Schüler Union Niedersachsen!

Am heutigen Sonntag (4. Juli) feierte die Schüler Union (SU) Niedersachsen am Rande der Bundesschülertagung (BST), dem höchsten beschlussfassenden Gremium der SU Deutschlands, in Neuss ihren 33. Geburtstag. Der traditionsreichen Schülerorganisation, der Ministerpräsident Christian Wulff unter anderem in den Funktionen