SU Niedersachsen feiert Erfolg auf CDU-Parteitag – CDU-Landesparteitag stellt sich hinter SU-Forderungen zur SV-Reform

Einen großen Erfolg verbuchen konnte die Schüler Union (SU) Niedersachsen auf dem Landesparteitag der CDU in Niedersachsen, der am 30. August in Cuxhaven stattfand: Der CDU-Parteitag votierte einstimmig für einen Antrag der Schüler Union Niedersachsen, der eine umfassende Reform der Schülervertretungen fordert. SU-Landesvorsitzender Till Cordes: „Jetzt sind wir guter Dinge, dass Landtagsfraktion und Kultusministerium sich dem anschließen, und noch in diesem Schuljahr eine Umsetzung des Antrages erfolgt. Wir werden weiter darauf drängen.“

Auf die SU aufmerksam machten die 10 SUlerinnen und SUler, die auf Einladung der CDU am Landesparteitag teilnahmen, nicht nur mit einem Infostand, sondern auch mit kleinen Infokärtchen, die unter dem Motto „Nimm twee“ die verbindliche Aufnahme von Plattdeutsch in den Lehrplan fordern – versehen waren die Kärtchen mit Bonbons der bekannten Marke „Nimm2“ und so erhielten die rund 700 Delegierten und Gäste Nervennahrung für die anstrengenden Beratungen.